Werder im Nationalsozialismus

Neues Produkt

Lebensgeschichten jüdischer Vereinsmitglieder

Lukas Bracht, Carina Knapp-Kluge, Fabian Ettrich, Thomas Hafke, Dirk Harms, Dr. Marcus Meyer, Dr. Sabine Pamperrien
9783730705674
Seiten: 320
März 2022
Hardcover

alle Preise zzgl. Versandkosten und inkl. 7 % MwSt.

Mehr Details

27,94 €

- +

 
Mehr Infos
Jüdische Schicksale bei Werder Bremen

Eine Gesamtdarstellung der Vereinsgeschichte von Werder Bremen zwischen 1933 und 1945 fehlt bis heute. Hier wird nun erstmals das Schicksal der jüdischen Vereinsmitglieder aufgearbeitet. Im Mittelpunkt steht Alfred Ries, vor 1933 und nach 1945 Vereinspräsident. Die Autoren fördern Erkenntnisse zu Tage, nach denen Ries´ Bedeutung künftig neu, und positiver als bisher, bewertet werden muss.

„Erste wissenschaftliche Untersuchung der Vereinsgeschichte im Dritten Reich. Umfangreich und reich bebildert.“ - (Weser-Kurier).

Menü

Vergleichen 0
Top