Atalanta – Folle amore nostro

Neues Produkt

Die Geschichte der Ultras in Bergamo
Seiten: 500
Ausstattung: Hradrcover

alle Preise zzgl. Versandkosten und inkl. 7 % MwSt.

Mehr Details

37,34 €

- +

 
Mehr Infos

Endlich können wir es verkünden. Nach einem Jahr Übersetzung, monatelanger Gestaltung und wochenlanger Korrekturphase haben unser neues Buch-Projekt der Druckerei übergeben. Es ist nicht irgendein Buch, denn dafür ist die Szene, um die es geht, zu wichtig für die Ultra-Bewegung. Dies wurde mir auf meinen Reisen immer wieder in Gesprächen mit anderen Ultras vor Augen geführt. Egal wo, die CURVA NORD von Atalanta Bergamo gilt als Referenz für Mentalität und Konsequenz. Entsprechend stolz sind wir, mit der deutschen Übersetzung von „Atalanta – Folle amore nostro“ die Geschichte dieser Kurve präsentieren zu können. Auf 500 (!) Seiten mit über 1.000 Fotos führt uns das Buch Saison für Saison von den Anfängen bis in die frühen 2000er Jahren. Mit anderen Worten, von den Commandos in den 70er Jahren, dem Aufstieg der legendären BNA, den Wild Kaos bis hin zu den Dell Atalanta Supporters um Bocia. Rund um die Gruppen gibt es viele interessante Geschichten, sei es das Trommelverbot in den 70ern, die ersten Freundschaften (u.a. mit Roma (sic!), dem in Bergamo untergetauchten Römer, der für den Tod von Paparelli verantwortlich war, die erste Blockfahne, die an Brescia verlorene BNA-Zaunfahne, der brennende Motorroller im San Siro, das verrückte 3:3 Derby gegen Brescia, als der Brescia-Trainer sich zum Feindbild einer ganzen Region machte… All das haben wir – ähnlich wie bei dem Graffiti Buch – auf edlem Magno Volume Papier im Sonderformat von 23,00 x 29,00 cm drucken lassen. Für alle Vorbesteller gibt es ein extra für das Buch angefertigtes A2-Poster mit der Stadtkarte Bergamos, auf dem relevante Orte und Ereignisse, die im Buch vorkommen, gekennzeichnet sind.

Menü

Vergleichen 0
Top